Kontakt
.Unsere Bärenseite

 

Peter Lynn, der Erfinder der Bären

 

 

Mit diesem Bären fing die Leidenschaft für unsere Bären an.

Wir wollten ihn auseinander trennen, um Schablonen zu erstellen, aber zum Glück hatten Olaf Meißner
und Walter Bloem schon vorher die Idee gehabt und haben den Original Peter Lynn Bären hierfür geopfert.

Walter hatte bereits in windeseile Schablonen vom Körper erstellt.
Die Kopfschablonen lieferte dann Olaf Meißner aus Oldenburg.

Vielen Dank euch beiden für die Schablonen.

Damit war die Geburtsstunde für unsere Bären da!

Alles fing dann mit unserem ersten lila Launebären an, danach folgten unsere anderen Bären und wie man sehen kann, mit Erfolg!

Macht euch doch selber einen Eindruck von unseren Bären, die zwischenzeitlich auch schon ein Markenzeichen von uns geworden sind!

 

Unsere 3 m Bären

der lila Launebär

.der Bayernbär

.der Haribo Goldbär....

...

....sein Bruder mit Cola-Geschmack

der Blaubär (nach mehreren Genuß von Julischka)

der Schraubär

rollover

der Dominabär (Jugendfrei)

..der Piratbär .

der Kiterbär

.der Babybär (Finchen)

unser Blumenstreubär, davon haben wir sogar 2 Stück für unser Projekt 2006

Einmal als Kette nach oben und ein anderes mal als Kette im Bogen
Unsere 9 m Bären
..
alle unsere 9 Meter Bären können sowohl eigenständig (ohne Lifter) fliegen und auch sitzen
Nachts sogar mit Beleuchtung
Ein ganz besonderes Projekt
Bräutigambär und Brautbär

gemeinsam kuscheln sie auf der Wiese vorm Start und fliegen dann Hand in Hand in den Heiligen Hafen
der Ehe, gemeinsam mit den Blumenstreukindern vorweg

Unsere Hochzeitsbären mit ihren Trauzeugen

Alle unsere Bären

 

 

Mein Deal mit Peter

Als Peter die Bärenkette das erste Mal auf dem Drachenfest in Berck sur Mer sah, guckte er erst sehr sparsam und fand es nicht so gut, da die Bären ja seine Idee waren. Später jedoch in Cervia, als er sich die Bären noch einmal genauer betrachtete und seinen eigenen 3 Meter Bären in die Kette hing, stellte er fest, das unsere Bären seinen Bären nichts nachstanden.

Er war dann einverstanden, dass wir die Bären nachbauten und lizensierte uns jeden einzelnen Bären, da ist es doch verständlich, dass wir keinen dieser Drachen verkaufen werden oder den Bauplan, die Schablonen weitergeben werden.