Kontakt

Taufpaten zu unseren Drachen / Drachen-Patenschaften / kites godparenthood

Eine spontane Idee….
Zwei Menschen, die uns am Herzen liegen, die bereits am Boden immer für Späßchen und verrückte Ideen zu haben sind, wollten wir auch in der Luft vereinen, so dass sie uns künftig auch auf Kite-festivals begleiten können.

Die Sprache ist von Willi Düwel, stellvertretender Bürgermeister von Barntrup, und Udo Kuhlmann, erster Vorsitzender der Reha-Sportgemeinschaft Barntrup e.V.

Wir brauchten nicht lange zu überlegen, bis wir wussten, was zu tun ist.

2 Maskottchen sollten es sein, der eine mit dem Wappen von Barntrup, wo wir auch leben, stellvertretend hierzu Willi Düwel und das Reha-Symbol, stellvertretend hierzu Udo Kuhlmann.


Der Barntruper Bär

Nach 15 Jahren haben wir mal wieder einen Bären gebaut und er ist für uns etwas ganz besonderes.

Wir freuen uns, dass unser Bürgermeister, Borris Ortmeier, am Dienstag den 15.12.2020 in der Weihnachtsratssitzung die Patenschaft für unser neustes Projekt übernommen hat.

Für uns symbolisiert er ein besseres Miteinander und den Zusammenhalt in einer schweren Zeit für Bürger und Parteien in Barntrup, sowie den einzelnen Ortsteilen (Barntrup, Alverdissen, Sonneborn, Sommersell und Selbeck). Des Weiteren soll die Kraft und Stärke, die unser Bär verkörpert, uns allen bewusst machen, dass wir nur gemeinsam ein Ziel erreichen können.

Hier geht es zu dem Video zur Entstehung des Barntruper Bären.